Audio

Kassel setzt Ausrufezeichen

Der KSV Hessen Kassel hat am Samstag vor 859 Zuschauern im Auestadion ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf gesetzt. Gegen das punktgleiche Großaspach setzten sich die Nordhessen überzeugend mit 4:0 durch. Döringer (18. Minute), Vesco per Foulelfmeter (35.), und Najjar (42.) stellten schon vor der Pause die Weichen auf Sieg. Feigenspan gehörte der Schlusspunkt (72.).